Tagesarchive: 17. Juli 2008

Gott ist ein „four letter word“

In der Cicero polemisiert Hans Christoph Buch gegen den (perversen) Zeitgeist und bejubelt den Papst, der sich nicht diesem Geist anbiedere und somit dem aggressiven und religösen Islam noch etwas entgegen zusetzen habe. Es ist zwar mal wieder die gleiche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Homosexualität, Liberalismus, Politik, Religion | 1 Kommentar