Bayern und Sekt

Ich habe mir vorhin einen Piccolo gekauft. Wenn alles glatt geht, dann erreicht dieser den Höhepunkt seiner Existenz in einem Glas in meiner Hand morgen um 18:00, wenn ich die bayrische Rücktrittsparade abnehme. Besonders freue ich mich auf den Rücktritt von Frau Haderthauer. Das wird ein Fest!

Über Kai Denker

Kai Denker studierte Philosophie, Geschichte und Informatik an der TU Darmstadt. Seitdem sitzt er an einer Promotion in Philosophie mit einem Projekt zu dem Problem der Mathematisierbarkeit von Sprache bei Gilles Deleuze. Er leitet eine Arbeitsgruppe zur Fortentwicklung interdisziplinärer Lehre und publiziert über Philosophie, Wissenschaft, Cybersecurity und Netzkultur.
Dieser Beitrag wurde unter Politik, Wayne-Blogging veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen