Diplomarbeit, Blog & Co.

Ach, was soll ich sagen? Die Diplomarbeit macht viel Arbeit, ich bin nicht mehr arbeitslos, aber dafür ist mir mit der vollständigen Apostasie ein wenig das Blog-Konzept abhanden gekommen.

Ich will am 21. Mai zur Demo gegen religiöse Pseudowissenschaft und Sexismus an der Uni Marburg fahren. Kommt jemand mit? 😉

Über Kai Denker

Kai Denker studierte Philosophie, Geschichte und Informatik an der TU Darmstadt. Seitdem sitzt er an einer Promotion in Philosophie mit einem Projekt zu dem Problem der Mathematisierbarkeit von Sprache bei Gilles Deleuze. Er leitet eine Arbeitsgruppe zur Fortentwicklung interdisziplinärer Lehre und publiziert über Philosophie, Wissenschaft, Cybersecurity und Netzkultur.
Dieser Beitrag wurde unter Homosexualität, Metablogging veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen