Schwarz-germanistische Bankrotterklärung

Schaut jemand die Phoenix-Runde mit dieser unsäglichen CDU-Frau und dieser „internetkritischen“ Germanistin? Frau Klöckner sollte sich doch bitte wieder um Fleisch und Salat kümmern. Sie hat einfach keine Ahnung von der Technik und ist nicht in der Lage, das zu beurteilen. Das ist ja so unglaublich peinlich!

Über Kai Denker

Kai Denker studierte Philosophie, Geschichte und Informatik an der TU Darmstadt. Seitdem sitzt er an einer Promotion in Philosophie mit einem Projekt zu dem Problem der Mathematisierbarkeit von Sprache bei Gilles Deleuze. Er leitet eine Arbeitsgruppe zur Fortentwicklung interdisziplinärer Lehre und publiziert über Philosophie, Wissenschaft, Cybersecurity und Netzkultur.
Dieser Beitrag wurde unter Krudes abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen