Because There May Not Be Bugs On You

Aus der Reihe „Krankheiten, die ich hoffentlich nie kriege, die aber trotzdem irgendwie schräg sind“ – heute: der Dermatozoenwahn

Spannend bemerkt: Kokain kann Psychosen auslösen und dieser Wahn ist angeblich charakteristisch dafür. Daraus lässt sich folgendes Spiel ableiten:

Gehen Sie in einem Donnerstagmittag in ein banker-affines Café im Frankfurter Bankenviertel zum Businesslunch und bieten ihrem Tischnachbarn an, ein Insekt aus dessen Haar zu entfernen. Schreien Sie anschließend, dass ja alles voll von Viechern sei!

Über Erfolgsmeldungen würde ich mich freuen 😉

Über Kai Denker

Kai Denker studierte Philosophie, Geschichte und Informatik an der TU Darmstadt. Seitdem sitzt er an einer Promotion in Philosophie mit einem Projekt zu dem Problem der Mathematisierbarkeit von Sprache bei Gilles Deleuze. Er leitet eine Arbeitsgruppe zur Fortentwicklung interdisziplinärer Lehre und publiziert über Philosophie, Wissenschaft, Cybersecurity und Netzkultur.
Dieser Beitrag wurde unter Krudes veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen