Archiv der Kategorie: Religion

Petitionsidee

Ich überlege gerade, ob eine Petition beim Bundestag ein bisschen Öffentlichkeit verursachen könnte. Wie wäre es denn, wenn man den Gesetzgeber aufforderte, ein Gesetz zu erlassen, dass private und öffentliche Körperschaften, die Kindesmissbrauch ihre hauptamtlichen und ehrenamtlichen Mitarbeiter nicht den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik, Religion | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Maischberger schnüffelt an der Mülltonne

OH MEINE GÖTTIN! Hat jemand Maischberger am Dienstag gesehen? Ich hatte besseres zu tun, habe aber gerade den Spiegel-Artikel zu der Sendung gefunden – und was muss ich lesen? “Ich will einen kleinen Zwischenruf machen”, sagt der Salzburger Weihbischof Andreas … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Religion | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Die objektive Ordnung

Am Samstag wird ja nun meine Nichte zweiten Grades nach katholischem Ritus getauft. Ich wurde eingeladen und habe aus einer Laune heraus zu gesagt. Ich kann Religion zwar nicht leiden, habe aber um des Familienfriedenswillen meistens gute Miene zum bösen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Religion | Hinterlasse einen Kommentar

Putting Faith in its Place

PS: …so viel zu tun, so wenig Zeit…

Veröffentlicht unter Religion | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Implikationen christlicher Todesideologie

Ich wundere mich, dass mir nicht früher die bizarren Implikationen christlicher Todesideologie klar geworden sind. Eigentlich ist es es doch mehr als deutlich, was es bedeutet, davon auszugehen, ein Gott richte über jemanden nach dessen Tod, wäge dessen Leben ab … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Philosophie, Religion | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wege aus dem Wahnsinn

Während meine Blogsoftware diesen Artikel automatisch veröffentlicht, sitze ich hoffentlich im Odenwald auf einer kleinen entspannten Grillfeier und vertilge entweder noch Fleisch oder schon Wasabi-Erbsen, die ich übrigens sehr empfehlen kann. Damit meine Leser, die wohl auf derartige Hülsenfruchtköstlichenkeiten verzichten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Philosophie, Religion | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Enttäuschte Liebe?

In der FR können wir zur Demo gegen den Homo-Heiler-Kongress in Marburg folgendes lesen: Der Vorsitzende der ausrichtenden Akademie, Martin Grabe, kann die massive Kritik nicht verstehen. Bei der Kongresseröffnung am Mittwochabend sprach er von einer “Großkampagne, die nahezu ohne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Religion | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Hoffnungen auf Gewalt erfüllten sich nicht

Glaubte man der fundamentalistisch-christlichen und klerikalfaschistischen Presse der letzten Tage, wäre heute eine “rote SA” über Marburg hergefallen und hätte Angriffe auf Teilnehmer des menschenverachtenden APS-Kongresses unternommen. Aber: Etwa 1000 Teilnehmer demonstrierten bunt, friedlich, ausgelassen, wenn auch scharf im Ton, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Homosexualität, Philosophie, Politik, Religion | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Wahrheit über die Nächstenliebe

Stefan fragte mich kürzlich, als ich mich wieder in eine kleine antireligiöse Rede hineingesponnen hatte, was denn von der christlichen Nächstenliebe zu halten sei und wie ich zu ihr stünde. Da die Nächstenliebe ja das vordergründig größte Pfand ist, mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Religion | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Brief an Teilnehmer des HomoHeiler-Kongresses

Ich habe in Zusammenarbeit mit einem Universitätsdozenten und einem Verein, in dessen Vorstand ich gegenwärtig noch bin, die Referenten des Homo-Heiler-Kongresses in Marburg schon vor einigen Tagen angemailt. Nun muss man dazu wissen, dass sich der Kongress als wissenschaftliche(!) Veranstaltung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Homosexualität, Religion, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar