Archiv des Autors: Kai Denker

Al-Schwula bedroht den Papst

Wie französische Anti-Terror-Einheiten mitteilen, wird der heilige Vater von bösen schwulen Terroreinheiten bedroht. Der heilige Vater ist somit nicht mehr in der Gefahr von islamistischen Terroristen in die Luft gesprengt zu werden, sondern er ist der weitaus größeren Gefahr ausgesetzt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Meinungsfreiheit – Kommentar zu einem Grundrecht

Nachdem ich in den letzten 24 Stunden gleich mehrfach auf das dümmste aller möglichen Argumente gestoßen bin, sehe ich mich genötigt, einige Anmerkungen zur Meinungsfreiheit zu verbreiten. Die Meinungsfreiheit, die in Artikel 5 des Grundgesetzes für die Bundesrepublik Deutschland festgelegt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Der Chefarzt und die Krankenschwester – Anmerkungen zu einer Lüge

Hurra! Die „regierende Opposition“ in Hessen hat die Studiengebühren abgeschafft und damit m.E. einen Zustand beseitigt, der gegen die Landesverfassung verstieß. Studierende müssen ab dem kommenden Wintersemester keine 500€ mehr pro Semester zahlen, um ihre Ausbildung absolvieren zu können. Hessen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Liberalismus, Politik | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Das Schlossgrabenfest

Ich gebe derzeit den nörgelnden Rentner, weil ich keine Lust mehr auf den Lärm durch die ständigen Festbetriebe in der Innenstadt habe. Nachdem die Frankfurter Rundschau nämlich in ihrer Online-Ausgabe am Sonntag einen Jubelartikel über das Schlossgrabenfest veröffentlicht hat, habe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Katholischer Weihbischof will ohne Computer auskommen…

Wie man dem schwulen Informationsportal queer.de entnehmen kann, tobt der katholische Weihbischof Andreas Laun über die Beteiligung homosexueller Menschen am Osnabrücker Katholikentag 2008. Zwar stimmt dieses Blog insofern mit dem Herrn Weihbischof überein, als dass es völlig unverständlich erscheint, wieso … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Religion | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Banane ist ein eigentragenes Warenzeichen von…

Ich bin erkältet und habe heute plötzlich einen Heißhunger auf Bananen entwickelt. Ich habe sofort Biobananen und Biobananensaft gekauft. Auf dem Heimweg habe ich mir dann überlegt, über dieses auch für mich seltsame Verhalten zu bloggen und fragte mich, ob … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geekiness, Krudes | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Nachlese zum Informatikpraktikum

Wir haben auf unser Praktikum „nur“ eine 1.3 als Note bekommen. Grund war die überaus lange Bearbeitungszeit. Die Bearbeitungsdauer war allerdings eine Folge der wirklich schlechten Betreuung. Aber ich werde mich trotzdem nicht beklagen… 😉

Veröffentlicht unter Informatik | Hinterlasse einen Kommentar

Phaidros und der Schrottcomputer

Als Informatiker wird man ja manchmal gefragt, ob man mal nach einem bestimmten Computer sehen könnte. Manchmal nervt’s, manchmal macht’s man gerne. Marc von der Uni fragte mich diesmal, versprach mir ein Abendessen und ich erklärte mich gerne bereit, genoss … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geekiness, Informatik, Krudes | Hinterlasse einen Kommentar

Die liberale Geste (oder: Die Vernunft in der Latrine)

Ich gebe es zu: Ich lese zeitweise Blogs, für die man mich zu recht schräg anschauen sollte. Ich lese sie aber nicht, weil ich etwa deren Meinung bin und ich lese sie auch nicht aus irgendeiner „Ich muss sie mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Liberalismus | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar