Archiv der Kategorie: Wayne-Blogging

Wahlverhalten

Ich habe etwas Schreckliches getan! Ich habe ungültig gewählt! Schock! Allerdings nicht bei der Bundestagswahl, wo jeder, der ungültig wählt, billigend das Erstarken faschistischer Kräfte in Kauf nimmt, sondern bei der Sozialwahl meiner Krankenkasse. Wieso? Ich hatte mir vorgenommen, ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik, Wayne-Blogging | Hinterlasse einen Kommentar

Surveillance Studies Publikationspreis 2017 für die „Spuren des Tötens“

Mein letztes Jahr zum Drohnenkrieg erschienener Artikel „Spuren des Tötens. Die List im Drohnenkrieg“ ist mit dem Surveillance Studies Publikationspreis 2017 ausgezeichnet worden. Der Preis ist dieses Jahr zweimal vergeben worden – neben mir noch an Max Gedig (München) für seinen noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Philosophie, Technik, Wayne-Blogging | Hinterlasse einen Kommentar

Homöopathika idiotensis

Gerade schwurbeln sich einige auf Facebook mal wieder – es geht eigentlich um den Schutz von Kindern vor Zeckenbissen – den üblichen Scheissdreck zurecht, den man sich so zurecht schwurbelt, wenn man dumm oder böse ist. Nachdem einige Stunden vernünftig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wayne-Blogging | 2 Kommentare

Wie Licht die Motten…

Ich habe schon länger das Gefühl, dass ich Idioten verschiedenster Art anziehe wie das Licht die Motten. Ich habe lange gerätselt, woran das liegen mag, denn ich suche diese jämmerlichen Kreaturen gewiss nicht auf, um mich an ihrer Dummheit zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wayne-Blogging | 2 Kommentare

Ich hab’s doch nur gut gemeint

Die etwas bizarre Diskussion zu whistle.im, in der nexus vom CCC Hanover dem angeblich sicheren Instant Messenger schwere Designfehler nachgewiesen und auf die der Anbieter etwas weinerlich reagiert hat, erinnert an ein Problem, das uns Nettigkeit und Weichheit im Umgang … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Technik, Wayne-Blogging | 2 Kommentare

Die verdiente Regierung

Die Stadt Darmstadt stellt gerade entlang der Hauptverkehrsstraßen in relativ großer Dichte neue Blitzer auf. Ich finde das insofern gut, als dass ich an so einer Straße wohne und seit Jahren irgendein (vermutlich männlicher) Sportwagenfahrer fast jede Nacht wie eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik, Wayne-Blogging | 1 Kommentar

Von matrimonium zu martyrium

Meine Cousine feiert Hochzeit. Ein Fest! Ein Fest! Ein Fest? Naja, das übliche: heterosexuelle Verwandte, die hoffentlich nicht wieder mit blöden Fragen nerven oder penetrant fragen, was ich denn nun mit meinem Philosophie-Studium anfangen will. Das Schlimme ist aber, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wayne-Blogging | Hinterlasse einen Kommentar

Die Welt geht unter!

Die Welt geht unter – indubbiamente! 肯定! Naja, jedenfalls die westliche Zivilisation: Ich bin heute abend auf einer kleinen Party im engsten Freundeskreis. Wir konnten uns allerdings nicht gleich auf das Essen einigen. Während ich amerikanische Burger vorschlug, waren Fondue … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krudes, Wayne-Blogging | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Die steigende Profitrate – Marx und die Krise des Kapitalismus

Dass die Umsätze von Pfandhäusern, Inkassofirmen, Sargmachern und Psychotherapeuten in Wirtschaftskrisen ansteigen, ist mittlerweile zum Gemeinplatz verkommen. Dass man aber den wirtschaftlichen Zustand auch an antiquarischen Büchern ablesen kann, habe ich heute festgestellt: 2005, gerade einsetzendere Aufschwung. Lenin gesammelte Werke, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krudes, Wayne-Blogging | Hinterlasse einen Kommentar

Nur die dümmsten Kälber…

Gerade habe ich bei Gayromeo wieder einen dumpfen Demokratie-Feind (Headline: „Demokratie…ja das ist eine tolle Sache. 80-90% der Wahlmasse besteht aus politisch unmündigen, aber die dürfen dann wenigstens das Schicksal aller bestimmen… Ein Exportschlager, das brauchen wir WELTWEIT„) angeflaumt. – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Homosexualität, Krudes, Politik, Wayne-Blogging | Hinterlasse einen Kommentar