Archiv der Kategorie: Piratenpartei

Das Scheitern der Piraten in der Analyse

Das Scheitern der Piraten, eine funktionsfähige Partei zu formen, ruft derzeit viele Analysen hervor, die mal mehr, mal weniger wirr versuchen, eine plausible Theorie der Funktionsweise von Parteien zu formen. Ich habe davon ein paar gelesen, aber bei weitem nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Piratenpartei | 1 Kommentar

System und Person Merkel

Bedenkt man die Verve, mit der einige Oppositionspolitiker sich auf Angela Merkel und ihren auf der Hand liegenden Bruch des Amtseids stürzen, möchte man fast meinen, Angela Merkel sei eine Art Monarchin, die von ihrem Herrschaftssystem nicht mehr zu trennen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Piratenpartei, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Bugreport: Disable common sense in libpirate1, pls.

Nach einigen Monaten des Lurken bei den Piraten (qua Auslandsaufenthalt ist nicht so viel real-praktische Arbeit derzeit möglich), hat sich meine Befürchtung bestätigt, dass ein ganz bestimmter Bug bei den Piraten aufgetreten ist. Die Diskussionen bei den Piraten sind nämlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Piratenpartei | 2 Kommentare

Nur Ähnliches ist Ähnlichem ähnlich

Eine dumme, unbedachte Äußerung: „Der Aufstieg der Piratenpartei verläuft so rasant wie der der NSDAP zwischen 1928 und 1933“ (Quelle und Distanzierung) Im IRC erlebe ich nun einige Piraten, die nicht ganz verstehen, wieso der Vergleich so problematisch sei, da … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Philosophie, Piratenpartei | 13 Kommentare

Nazis bei den Piraten? (Oder: Warum ich wieder eingetreten bin)

Gelegentlich kocht in der Presse das Thema hoch, die Piraten seien von Nazis und/oder Spinnern durchsetzt, wichtige Piraten nähmen es mit der teils braunen, teils fundamentalistischen Vergangenheit nicht so genau oder würden noch immer wunderliche Auffassungen vertreten. Es ist sicher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Piratenpartei | 2 Kommentare

Eine Welt von Internetausdruckern

Gestern fragte mich eine neu nach Darmstadt gezogene Kollegin nach der örtlichen Parteienlandschaft. Sie darf bei der Kommunalwahl am Sonntag übrigens das erste Mal kumulieren und panaschieren. Als ordentliche Wissenschaftler reden wir natürlich nicht über Details in ohnedies fragwürdigen Wahlprogrammen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitalkultur, Piratenpartei | 2 Kommentare

Piratenpartei: Auf beiden Augen blind?

Ich komme gerade aus der Mensa zurück (Der Fisch war mittelmäßig, de Bratkartoffeln peinlich.) und was muss ich lesen? Die Piratenpartei Hessen fordert einen sofortigen Sendestopp der Sendung „Tatort Internet“, nachdem die Identität eines Mannes aufgedeckt wurde. Äh ja, sagt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Piratenpartei, Politik | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Arschfick schützt vor Dummheit nicht

Ich habe gerade jemanden aus Kassel bei Gayromeo, der mit seinem Vorschaubild die Spaßpartei von Horst Schlämmer unterstützt, angesprochen. Ich dokumentiere den Chat-Verlauf: 1. Phaidros  19. Aug. 2009 – 11:46 Werd lieber Pirat 😉 2. XXX 19. Aug. 2009 – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Homosexualität, Krudes, Piratenpartei | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare

Von Grünen, Piraten und Rechten

Auf meinen Post, der sich über den politischen Umgang im Piratenchat wundert, blieb die Resonanz nicht aus. Neben ein paar Kommentaren hier führte ich auch einige Gespräche mit Parteifreunden und -sympathisanten und bin beruhigt: Ja, die Piratenpartei hat in ihrem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Piratenpartei, Selbstkorrektur | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Piraten am rechten Rand?

Vor langer Zeit bin ich wegen einer kleinbürgerlichen Bevormundungspolitik aus der SPD ausgetreten und habe mich lange aus der Politik gänzlich raushalten wollen. Ich war so etwas wie politikverdrossen. Zwar beobachtete ich die Grünen ständig fasziniert, aber irgendwie konnte ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Piratenpartei, Politik, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , | 6 Kommentare