Archiv der Kategorie: Faschismus

Solidarisierungseffekte in der Mitte

Einer der Autoren des Buches „Mit Rechten reden“ lässt wissen: Wir halten dagegen: Wer sie [die Rechten] so kategorisch ausschliesst, macht sie viel größer, als sie sind und erzeugt zudem Solidarisierungseffekte in der Mitte. Unser Vorschlag: weitgehende Normalisierung der Rechten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Faschismus | Hinterlasse einen Kommentar

Notiz zur Dialektik der Buchdeckel

Es sind zwei Bücher vorgestellt worden: „Mit Rechten reden“ „Mit Linken leben“ Unter Verweis auf das erste halten einige denen, die in ihrer antifaschistischen Haltung die Vorstellung des zweiten gestört haben, mangelnde Dialogbereitschaft entgegen. Es lohnt sich, für einen Moment … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Faschismus | Hinterlasse einen Kommentar

Weitgehend ausgeprägt…

Nachdem die Frankfurter Buchmesse unter peinlichem Journalismusversagen allzu vieler Medien im Namen irgendeiner Debatte gewisse „neu-rechte“ Positionen normalisieren half, liest man heute in der neuen APuZ (42-43/2017, 16. Oktober 2017) einen Artikel des Hamburger Historikers Volker Weiß unter dem Titel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Faschismus | Hinterlasse einen Kommentar

Vielleicht ist der Kampf vorbei

Vielleicht ist es an der Zeit, zuzugeben, dass wir den Kampf gegen den Faschismus bereits wieder verloren haben. Damit ist freilich nicht gesagt, dass wir bereits in einer faschistischen Gesellschaft leben, also einer Gesellschaft, in der der Faschismus jeden Winkel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Faschismus | Hinterlasse einen Kommentar

Notiz zur Frankfurter Buchmesse 2017

Vom Dialog mit Faschisten zum Monolog der Faschisten ist es nur ein winziger Schritt.

Veröffentlicht unter Faschismus | Hinterlasse einen Kommentar

Faschisten

Eine faschistische Partei im Deutschen Bundestag ist eine Schande.

Veröffentlicht unter Faschismus, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Molekularer Bürgerkrieg: Keine „plumpe“ Fälschung

Nicht wissend, ob Weidel diese wirre und dem Inhalt nach eindeutig faschistische E-Mail geschrieben hat, bleibt freilich statt der Attribution, die andere mit anderen Mitteln vielleicht vornehmen könnten, gerade nur die begriffliche Analyse übrig: Könnte diese E-Mail eine Fälschung sein, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Faschismus | Hinterlasse einen Kommentar

Lust am molekularen Bürgerkrieg

TL/DR: Ich weiß nicht, ob Weidel diese E-Mail geschrieben hat, aber wer auch immer diese E-Mail geschrieben hat, ist ein Faschist; nicht proto- oder halb-, sondern ganz und gar faschistisch! Diese E-Mail als „rassistisch“ zu bezeichnen, ist eine Verharmlosung. Für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Faschismus | 2 Kommentare

Soll man Nazis töten? Notizen zum Problem der offenen Debatte

TL;DR/DU: Die Rechten fordern nur zum Schein eine »offene Diskussionskultur«. Man darf ihnen nicht auf den Leim gehen. Es kommen ja immer mal wieder Leute mit der Position an, man müsse das Recht auf eine offene Debatte gegen diejenigen verteidigen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Faschismus, Politik | 2 Kommentare

Erziehung zum altersgerechten Hass

Kennt Ihr schon die neuste wissenschaftliche Methode von ganz rechts außen? Natürlich tut Ihr das: mit den „alternativen Fakten“ kommt die „alternative Wissenschaft“ – da nämlich zu wenig ernsthafte Wissenschaftler_innen bei den grotesken Lügen der „Demo für alle“ mitmachen wollten, man also in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Faschismus, Wissenschaft | Hinterlasse einen Kommentar