Monatsarchive: November 2012

Deleuze und Mathematik

Mir wird zunehmend unverständlicher, wie Autoren wie z.B. Badiou oder Hughes auf die Idee gekommen sind, man solle/dürfe die Bezüge auf Mathematik bei Deleuze in Differenz und Wiederholung oder Deleuze/Guattari in den Tausend Plateaus nicht allzu ernst nehmen. Badiou nennt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Philosophie | Hinterlasse einen Kommentar

Über den Dogmatismus in der analytischen Philosophie

Die letzten Tage hatte ich den Eindruck, dass die Einschläge näher kommen: Schon seit Jahren breitet sich die analytische Philosophie auch auf dem alten Kontinent aus und trägt auch hier ihre Selbsternennung zu einzigen wissenschaftlichen Philosophie mit einer Attitüde vor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Philosophie | Hinterlasse einen Kommentar

Was ist eigentlich mit Kai?

Entsetzt muss ich feststellen, dass mein letzter Post drei Monate her ist… Oh Himmel, bin ich so faul gewesen? Nein: Ich war richtig fies krank und versuche jetzt meine Doktorarbeit noch in der verbleibenden Zeit fertig zu kriegen. Die Ruhe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Metablogging | Hinterlasse einen Kommentar