Was ist eigentlich mit Kai?

Entsetzt muss ich feststellen, dass mein letzter Post drei Monate her ist… Oh Himmel, bin ich so faul gewesen? Nein: Ich war richtig fies krank und versuche jetzt meine Doktorarbeit noch in der verbleibenden Zeit fertig zu kriegen. Die Ruhe hier ist also keine Friedhofsruhe, sondern eher die Ruhe vor dem Sturm. 🙂

Über Kai Denker

Kai Denker studierte Philosophie, Geschichte und Informatik an der TU Darmstadt. Seitdem sitzt er an einer Promotion in Philosophie mit einem Projekt zu dem Problem der Mathematisierbarkeit von Sprache bei Gilles Deleuze. Er leitet eine Arbeitsgruppe zur Fortentwicklung interdisziplinärer Lehre und publiziert über Philosophie, Wissenschaft, Cybersecurity und Netzkultur.
Dieser Beitrag wurde unter Metablogging veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen