Blog-Layout und Slogan

Auf vielfachen Wunsch einer Person habe ich nun das Layout dieses Blogs geändert. Die Lesbarkeit zitierter Texte sollte nun auch auf kleinen Displays besser sein und ich habe die Zensursula rausgeworfen 😉

Übrigens habe ich den Slogan des Blogs etwas stärker der Realität angepasst. 🙂

Über Kai Denker

Kai Denker studierte Philosophie, Geschichte und Informatik an der TU Darmstadt. Seitdem sitzt er an einer Promotion in Philosophie mit einem Projekt zu dem Problem der Mathematisierbarkeit von Sprache bei Gilles Deleuze. Er leitet eine Arbeitsgruppe zur Fortentwicklung interdisziplinärer Lehre und publiziert über Philosophie, Wissenschaft, Cybersecurity und Netzkultur.
Dieser Beitrag wurde unter Metablogging veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Blog-Layout und Slogan

  1. lovesonic sagt:

    ah, besser, Danke!

  2. daMax sagt:

    Hmm…. also zugegeben: zensursula hat mich auch leicht genervt. Aber was die Leute immer zu meckern haben…. ich weiß nicht. Ich stelle mir meinen Feuerfuchs einfach immer so ein, dass er z.B. Schriften gar nicht erst kleiner als 12px macht, das erleichtert mir altem Sack das Entziffern von Kleingedrucktem.

    Ich fand das alte Layout nicht schlimm, das neue aber auch nicht 🙂

  3. Hartmut sagt:

    „Fruit“ ist ein „mass noun“ und steht – bis auf ganz wenige Ausnahmen („fruit salad consists of various frutis“) im Singular. „Procrastination for Fruits“ klingt unidiomatisch. Was sagt der Muttersprachler dazu?

Kommentar verfassen