Naheliegende Features

Für die Nachwuchstagung, an der ich mitorganisiere, haben wir den Pentabarf als Conference Planing Tool eingesetzt. Als wir vor ein paar Tagen das Programm fertig hatten und den ersten HTML/XML-Export fertig hatten, mussten wir feststellen, dass das Programm dort die Rollen der beteiligten Personen verschweigt, sodass es unmöglich ist, im Programm Speaker und Moderatoren zu unterscheiden.

Da ich kein Ruby kann und dachte, dass ein so naheliegendes Feature existieren müsse, fragte ich auf irc.oftc.net in #pentabarf nach: keine Antwort. Auch Google wusste nichts, das Bugtrackingsystem nicht etc. – Ich glaube bis heute nicht, dass niemand dieses Feature requestet hat… naja.

Ich kann jetzt übrigens so viel Ruby, dass ich das Problem selbst gelöst habe. Mal sehen ob eine Reaktion auf den Patch erfolgt %-)

Über Kai Denker

Kai Denker studierte Philosophie, Geschichte und Informatik an der TU Darmstadt. Seitdem sitzt er an einer Promotion in Philosophie mit einem Projekt zu dem Problem der Mathematisierbarkeit von Sprache bei Gilles Deleuze. Er leitet eine Arbeitsgruppe zur Fortentwicklung interdisziplinärer Lehre und publiziert über Philosophie, Wissenschaft, Cybersecurity und Netzkultur.
Dieser Beitrag wurde unter Informatik, Wissenschaft veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen