Gemmologinnenwahrheiten

Oh, Schreck, eine Klimaskeptikerin bei der CDU: Marie-Luise Dött bezweifelt den Klimawandel. (Link) Sieht man davon ab, dass alles perfekt zusammenpasst (Umweltpolitische Sprecherin, erzkatholisch, unternehmerfreundlich), gibt sie als Beruf u.a. „Gemmologin“ an.

Kennste nich? Frag das Internet:

Gemmologen und Gemmologinnen sind Fachleute für Schmuck und Edelsteine. […] Für diese Weiterbildung ist rechtlich keine bestimmte Schulbildung vorgeschrieben. Die Bildungsträger legen eigene Zugangskriterien fest. Ein Schulabschluss sollte jedoch vorhanden sein.

Noch Fragen?

Über Kai Denker

Kai Denker studierte Philosophie, Geschichte und Informatik an der TU Darmstadt. Seitdem sitzt er an einer Promotion in Philosophie mit einem Projekt zu dem Problem der Mathematisierbarkeit von Sprache bei Gilles Deleuze. Er leitet eine Arbeitsgruppe zur Fortentwicklung interdisziplinärer Lehre und publiziert über Philosophie, Wissenschaft, Cybersecurity und Netzkultur.
Dieser Beitrag wurde unter Politik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen