Monatsarchive: Oktober 2010

Theorie des Hacktivism

Tja, man hat meinen Beitrag zum 27c3 abgelehnt. Schade eigentlich, aber andererseits bin ich über die frei werdende Zeit auch nicht böse. Wenn aber dafür Beiträge im Programm sind wie auf den anderen CCC-Tagungen, die die Theorie des Netzes und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag in der Wissenschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Neuer Datenschutzskandal bei Reality®

Wie empirische Datenschützer berichten, verbreitet der Wirklichkeitsdienst Reality® massenhaften Daten von öffentlich nackt herumlaufenden Personen. Die Bundesverbraucherverblödungsministerin kündigte bereits eine umfassende Skandalisierungskampagne an. Sie fordert Reality® auf, den Bürgern eine Widerspruchsmöglichkeit einzuräumen: Jeder soll das Recht haben, der unverpixelten Übertragung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krudes | 2 Kommentare

Von Fröschen

Eine antidemokratische, homophobe, sexistische, ausländische Organisation, die in der Vergangenheit durch ihre Verstrickungen in Faschismus und durch die Vertuschung von Kindesmissbrauch aufgefallen ist, kritisiert eine Arbeitsgruppe in einer demokratischen Partei, die sich kritisch mit der erstgenannten Organisation auseinandersetzen will. (Link)

Veröffentlicht unter Politik, Religion | Hinterlasse einen Kommentar

Homohasser Raab

Ich schrieb ProSieben: Sehr geehrte Damen und Herren, http://www.queer.de/detail.php?article_id=12925 http://rtl-now.rtl.de/comedypreis.php?player=1&play_now=1 bei 1:29 Ist Ihnen bekannt, dass im Nationalsozialismus homosexuelle Männer von “Ärzten” “behandelt” wurden? Ist Ihnen bekannt, dass homosexuelle Männer seit der Medikalisierung des Sexualitätsdiskurses in den 1860er Jahren bis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Homosexualität | 4 Kommentare

Piratenpartei: Auf beiden Augen blind?

Ich komme gerade aus der Mensa zurück (Der Fisch war mittelmäßig, de Bratkartoffeln peinlich.) und was muss ich lesen? Die Piratenpartei Hessen fordert einen sofortigen Sendestopp der Sendung “Tatort Internet”, nachdem die Identität eines Mannes aufgedeckt wurde. Äh ja, sagt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Piratenpartei, Politik | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Ungeschickte Firmennamen

Hier in Darmstadt ist ein neuer Friseur, der auch Kinowerbung macht und sich als Logo Sweeney Todd ausgesucht hat. Wer die Geschichte nicht kennt: Sweeney Todd hat als BArbier an seinen Feinden schreckliche Rache genommen und sie zu Pastete verarbeiten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krudes | 1 Kommentar

Facebook geht gegen Homophobie vor

Zugegeben: Ich habe ja immer ziemliche Bauchschmerzen, wenn sich Web-Anbieter in die Meinungsäußerungen ihrer Kunden einmischen. Diesmal ist es gegen Homophobie sein, das nächste Mal könnte es gegen Religionskritiker sein. Bedenkt man aber die Gewaltwelle, die die US-Community derzeit offenbar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Homosexualität | Hinterlasse einen Kommentar

Tatort Internet

Ich wollte eigentlich etwas zu dieser Sendung schreiben, aber es gelingt mir nicht. Bei jedem Versuch habe ich sofort wieder die klammheimlich-laute Freude der Journalistin vor Augen, die in widerlichster Ästhetik ihren persönlichen Triumph feiert, einen pädophilen Mann in einem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 3 Kommentare

Es räumelt gar sehr (Stipendium)

Ich wurde ja in einem Kommentar vor einigen Tagen gefragt, was für ein Stipendium ich denn hätte. Ich bin im Graduiertenkolleg »Topologie der Technik« an der TU Darmstadt und arbeite dort zu einem Promotionsprojekt im Fach Philosophie, das sich mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag in der Wissenschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Zweites BKA-Geheimpapier

Von der Presse unbeachtet gibt es ein zweites internes Geheimpapier des BKA, das nur für den Dienstgebrauch bestimmt ist, keine politischen Forderungen enthält und derzeit vom BKA von einer undichten Stelle im BKA an alle Redaktionen gefaxt wird. Darin beklagt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | 1 Kommentar