Monatsarchive: September 2017

Faschisten

Eine faschistische Partei im Deutschen Bundestag ist eine Schande.

Veröffentlicht unter Faschismus, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Nur Wählen reicht nicht

Geht wählen und entscheidet möglichst nach Inhalten, notfalls mittels Wahl-O-Mat, aber vergesst nicht: Es reicht nicht, einfach nur zur Wahl zu gehen, um den Faschisten zu schaden. Ihr müsst … … auch gültig wählen, damit die Schwelle steigt, ab der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Wahlverhalten

Ich habe etwas Schreckliches getan! Ich habe ungültig gewählt! Schock! Allerdings nicht bei der Bundestagswahl, wo jeder, der ungültig wählt, billigend das Erstarken faschistischer Kräfte in Kauf nimmt, sondern bei der Sozialwahl meiner Krankenkasse. Wieso? Ich hatte mir vorgenommen, ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik, Wayne-Blogging | Hinterlasse einen Kommentar

Molekularer Bürgerkrieg: Keine „plumpe“ Fälschung

Nicht wissend, ob Weidel diese wirre und dem Inhalt nach eindeutig faschistische E-Mail geschrieben hat, bleibt freilich statt der Attribution, die andere mit anderen Mitteln vielleicht vornehmen könnten, gerade nur die begriffliche Analyse übrig: Könnte diese E-Mail eine Fälschung sein, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Faschismus | Hinterlasse einen Kommentar

Lust am molekularen Bürgerkrieg

TL/DR: Ich weiß nicht, ob Weidel diese E-Mail geschrieben hat, aber wer auch immer diese E-Mail geschrieben hat, ist ein Faschist; nicht proto- oder halb-, sondern ganz und gar faschistisch! Diese E-Mail als „rassistisch“ zu bezeichnen, ist eine Verharmlosung. Für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Faschismus | 2 Kommentare

Grund- und Erfahrungssätze

TL/DR: Homöopathie ist ab der ersten Zeile dogmatisch gesetzter Betrug und Hahnemann hat es selbst zugegeben. Es komme jemand daher und sage: „similia similibus curentur – von diesem Grundsatz geht die Homöopathie aus.“ Der Satz ist dumm genug, so dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Philosophie, Wissenschaft | Hinterlasse einen Kommentar