Monatsarchive: Juli 2008

Gott ist ein “four letter word”

In der Cicero polemisiert Hans Christoph Buch gegen den (perversen) Zeitgeist und bejubelt den Papst, der sich nicht diesem Geist anbiedere und somit dem aggressiven und religösen Islam noch etwas entgegen zusetzen habe. Es ist zwar mal wieder die gleiche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Homosexualität, Liberalismus, Politik, Religion | 1 Kommentar

Na, dann mach ich mir halt nen Omelette

…und dabei hatte ich schon Eier gekauft und nen Flug gebucht. 😉

Veröffentlicht unter Wayne-Blogging | Hinterlasse einen Kommentar

Die Gemeinschaft des bigotten Gesindels

Mir war ja schon immer klar, dass diese tollen radikalen Christen eigentlich ein bigottes Gesindel sind, deren supermoralische Regeln für andere gelten, aber auf deren Einhaltung man für sich nicht so genau achten muss: Diese tolle Christin, die in Englang … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Homosexualität, Politik, Religion | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Blogger recherchieren nicht – Journalisten auch nicht

Ein beliebter Vorwurf der etablierten Journalisten an die Blogosphäre ist ja, dass in dieser nicht recherchiert werden würde. Nun, das mag ja meistenteils sogar stimmen, aber leider gilt für die Journallie zunehmend, dass die größten Kritiker der Elche… Sie wissen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Homosexualität, Metablogging | 1 Kommentar

Australisches Bundesgericht rettet Demokratie?

Wie verschiedene Medien berichten, hat das australische Bundesgericht das Gesetz zum Schutz der Christen vor der Wahrheit und der Meinung anderer Menschen für verfassungswidrig erklärt. Es stellt damit die Demokratie über das devote “Benedetto”-Gekeife transzendenztrunkener Jugendlicher, die sich in einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik, Religion | Hinterlasse einen Kommentar

Christen feiern sich und ihr Menschenbild

In England haben die Christen einen großen Sieg errungen und gerichtlich bestätigt bekommen, dass die Menschenrechte von Lesben und Schwulen nicht über ihren religiösen Rechten stehen. Queer.de zitiert dabei die Christen wie folgt: [Die Klägerin] freute sich über den Ausgang: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Homosexualität, Politik, Religion | 1 Kommentar

So ungefähr reicht ja…

Motiviert habe ich mir zu meinem neuen Fahrrad einen Fahrradkarte hinzugekauft, die mir helfen sollte, die Schönheiten des Odenwalds zu entdecken. Gestern radelte ich zu einem Freund in Eberstadt und sucht mir dabei eine Route durch den Wald heraus. Weg … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wayne-Blogging | Hinterlasse einen Kommentar

Ist Gott schwul?

Keine Ahnung! Bei der Logik aber, die manche Leute bei ihrer Bibelexegese anwenden, um jede Hetze gegen Schwule zu rechtfertigen, könnte man denken, Gott lebte in einer gleichgeschlechtlichen Ehe: Der Name des Erzengels Gabriel bedeutet nämlich: “Gott ist mein Mann.” … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Homosexualität, Krudes, Religion | 2 Kommentare

Kommentarfunktion

Man kann jetzt kommentieren, ohne dass man sich anmeldet. Richard wollte das so. Ich bin unschuldig und führe nur Befehle aus.

Veröffentlicht unter Metablogging | Hinterlasse einen Kommentar

Ich will auch diskriminiert werden!

Ich könnte die 100.000€ gut gebrauchen. Dafür wäre mir der Ärger recht.

Veröffentlicht unter Homosexualität, Krudes | 2 Kommentare